Gesundheit

EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige kostenlos zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.

Wer sind wir?

Die EUTB Braunschweig ist Teil eines bundesweiten Förderprojekts, das durch das Bundesteilhabegesetz ins Leben gerufen wurde und im § 32 SGB IX verankert ist. Die EUTB in Braunschweig gibt es seit 2018. Nach dem Motto ,,Eine für alle" unterstützen Teilhabeberaterinnen Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen und deren Angehörige in allen Fragen rund um die Rehabilitation und Teilhabe. Die Beratungsstelle ist barrierefrei zugänglich.

An wen richtet sich unser Angebot?

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen (z. B. chronisch kranke oder körperlich beeinträchtigte Menschen, Menschen mit psychischen Erkrankungen), sowie für deren Angehörige.

Was umfasst unser Angebot?

  •  Allgemeine Fragen zum Thema Behinderung
  • Beratung im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, wie beispielsweise einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger
  • Beratung zu all Ihren Fragen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Persönliches Budget, Hilfsmittel, o. Ä.
  • Aber auch mit jeder anderen Frage zum Thema Behinderung können Sie zu uns kommen.
  • Wenn Sie unsere Beratungsstelle nicht erreichen können, bieten wir auch Hausbesuche an.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Wie berät die EUTB?
…auf Augenhöhe, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.
…unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen.
…ergänzend zur Beratung anderer Stellen.
…ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.
…die Beratung in der EUTB erfolgt durch Peer Counseling. Das heißt, Betroffene beraten Betroffene.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Alle Angebote der EUTB sind kostenlos.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Gesundheit
  • Leben mit einer Behinderung

Zurück