Liebe und Sexualität

"Onkel Emma" - das queere Zentrum

Das queere Zentrum „Onkel Emma“ in Braunschweig bietet ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten für queere Menschen aus der Region. Unter seinem Dach steht ein Team von ehrenamtlichen Berater*innen für Beratungen zur Verfügung.

Wer sind wir?

Das queere Zentrum „Onkel Emma“ in Braunschweig bietet ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten für queere Menschen aus der Region. Unter seinem Dach steht ein Team von ehrenamtlichen Berater*innen für Beratungen zur Verfügung.

Alle Berater*Innen haben eine professionelle Ausbildung und verfügen über mehrjährige Beratungserfahrung. Sie sind persönlich und / oder beruflich in die Thematik der queeren Lebensweisen involviert.

An wen richtet sich unser Angebot?

Was umfasst unser Angebot?

Wie bieten Beratungen über Coming Out, Partnerschaft, Beziehungsthemen, Sexualität, sexuelle Identität, sexualisierte Gewalterfahrungen, Varianten der Geschlechtsentwicklung, Lebensorientierung oder Krisensituationen.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Die Beratung ist vertraulich, ggf. anonym und unabhängig von Weltanschauung, Religion und Lebensweise. Sie findet in einem geschützten Raum des Onkel Emma, Echternstr. 9 in Braunschweig oder an einem ggf. individuell vereinbarten Ort statt.

Für Beratungen und Information sind wir unter der folgenden Mailadresse erreichbar:

beratung@onkel-emma.org

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Die Beratungen sind kostenlos.

Freiwillige Spenden werden gern unter folgender Kontoverbindung mit dem Stichwort „Beratung“ entgegengenommen:

VSE e.V.
Volksbank BraWo
DE 73 2699 1066 6080 5450 00

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Geschlechtsspezifische Angebote
  • Liebe und Sexualität

Zurück