Anbieter von A-Z

Medienzentrum der Stadt Braunschweig

Das Medienzentrum Braunschweig unterstützt Bildungseinrichtungen, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Medien.

Wer sind wir?

Die Schulträger haben auf Grund gesellschaftlichen Veränderungsprozesse, der politischen Vorgaben in Lehrplänen und Richtlinien und des Niedersächsischen Schulgesetzes die Verpflichtung, die Sachausstattung der Schulen bereitzustellen.

Dazu zählen nicht nur die sog. Hardware, sondern auch die Software sowie die Verpflichtung zu Wartung und Support der IT-Ausstattung. Der Medienentwicklungsplan der Stadt Braunschweig, erstellt für den Planungszeitraum 2005-2010 und fortgeschrieben für den Planungszeitraum 2009-2014, bearbeitet folgende Bereiche:

  • Grundlagen zur Erstellung von Mediennutzungskonzepten der Schulen
  • IT-Konzeption und Homogenisierung von Ausstattungen in den Schulen
  • Investitionsplanung für jede Schule über den Zeitraum von 6 Jahren
  • Vernetzung und Kommunikation
  • Wartung- und Support-Konzept
  • Finanzbedarf einschließlich Kosten senkender Maßnahmen
  • Umsetzung des Medienentwicklungsplanes, einschließlich Controlling und Berichtswesen
  • Einrichtung von Notebookklassen

An wen richtet sich unser Angebot?

An Braunschweiger Bildungseinrichtungen, freie Träger und städtische Einrichtungen

Was umfasst unser Angebot?

Verleih von Medien und Geräten, Foto- oder Videokameras, Audiotechnik, Wiedergabegeräten, Rekordern und Tontechnik

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Im Regelfall nicht.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Medien und Computer

Zurück