Anbieter von A-Z

Beratung für Schwangere und junge Familien sowie Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie im Braunschweiger Land

Ob Wunschkind oder ungeplant – eine Schwangerschaft bedeutet Veränderungen. Die Beratungsstelle für Schwangere und junge Familien sowie Schwangerschaftskonfliktberatung berät bei allen Fragen und Problemen, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt bestehen.

Wer sind wir?

Als gemeinnützige Gesellschaft beraten, begleiten und unterstützen wir Menschen aus dem Gebiet der Ev. luth. Landeskirche in Braunschweig. Kinder, Jugendliche, Familien, Alleinstehende mit Kindern, Senioren, Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte können in unseren 7 Beratungsstellen und 6 Stadtteiltreffs gefördert werden. Dafür setzen sich täglich über 80 fachlich ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert ein.

An wen richtet sich unser Angebot?

Wenn die Vermutung sich bestätigt schwanger zu sein, geht für viele Frauen ein Wunsch in Erfüllung. Andere Frauen fühlen sich überfordert und alleingelassen mit Fragen und Problemen. Wir bieten Ihnen fachkundige Beratung und helfen Ihnen, Perspektiven zu entwickeln. Selbstverständlich können Sie mit Ihrem Partner oder einer anderen Begleitperson zur Beratung kommen. Die Beratung richtet sich auch an junge Familien, mit Kindern bis 3 Jahren.

Was umfasst unser Angebot?

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen
• Wir informieren Sie über Rechtsansprüche und finanzielle Hilfen und unterstützen Sie, diese Hilfen in Anspruch zu nehmen.
• Wenn Ihre finanzielle Situation schwierig ist, können Sie über uns einen Antrag an die Stiftung „Mutter und Kind“ stellen.
• Unser Engagement für Sie ist unabhängig davon, welche Weltanschauung Sie haben oder welcher Nationalität Sie angehören.
Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf
• Wenn Sie ungewollt schwanger sind und Ihre Lebenssituation so problematisch ist, dass Sie über einen Schwangerschaftsabbruch nachdenken, informieren und beraten wir Sie.
• Wir schaffen Raum, bestehende Konflikte ohne Druck von außen zu bedenken und unterstützen Sie dabei, eine eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen.
• Wir stellen den Beratungsnachweis aus, der zur Durchführung eines Schwangerschaftsabbruchs gesetzlich vorgeschrieben ist (§ 218).
• Wir sind offen für weitere Beratungsgespräche, unabhängig von Ihrer Entscheidung.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Als Diakonie im Braunschweiger Land sind wir in besonderer Weise den Grundsätzen der Evangelischen Kirche und dem Prinzip der christlichen Nächstenliebe verpflichtet.

Es ist unser Anspruch jeden Menschen in seinen individuellen Nöten anzunehmen und ihm ganzheitlich zu helfen. Unsere „geborenen“ Partner für diese Arbeit sind die Landeskirche, die Propsteien und die Kirchengemeinden. In dieser Zusammenarbeit schätzen wir vor allem das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen, die sich in gelingende Beziehungsarbeit einbringen und vielfältige Dienste aufrechterhalten. In unseren Stadtteiltreffs arbeiten wir mit einer bunten Vielfalt zivilgesellschaftlicher Akteure intensiv zusammen.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Unsere Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Familie, Erziehung und Entwicklung
  • Liebe und Sexualität

Zurück