Anbieter von A-Z

Aktion Brückenbau e.V

Aktion Brückenbau ist eine Initiative der Kirchengemeinden und der Propstei, die sich seit vielen Jahren für die Belange von Erwerbslosen, Kleinrentnern und Grundsicherungsempfängern einsetzt.

Wer sind wir?

Aktion Brückenbau ist eine Initiative der Kirchengemeinden und der Propstei, die sich seit vielen Jahren für die Belange von Erwerbslosen, Kleinrentnern und Grundsicherungsempfängern einsetzt. In Kooperation mit der Diakonie im Braunschweiger Land gGmbH werden regelmäßige Frühstückstreffs in den Gemeinden Bugenhagen und Emmaus angeboten. Die Frühstückstreffs sind als Angebote der Kirchengemeinden der Propstei zu verstehen und sind für alle Braunschweiger Bürger offen. Die Frühstücksgruppen bieten die Gelegenheit zu Kontakt, Gesprächen und gegenseitiger Unterstützung. Sie werden unterstützt durch Lebensmittel der Braunschweiger Tafel. Während des Frühstücks bietet die Mitarbeiterin der Diakonie, Maja Schultze, niedrigschwellige Beratung in persönlichen und sozialen Fragen an.

An wen richtet sich unser Angebot?

Erwerbslose, Kleinrentner, Grundsicherungsempfänger, Menschen mit geringem Einkommen.

Was umfasst unser Angebot?

In Kooperation mit der Diakonie im Braunschweiger Land gGmbH werden regelmäßige Frühstückstreffs in den Gemeinden Bugenhagen und Emmaus angeboten.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Die Frühstücksgruppen werden unterstützt durch Lebensmittel der Braunschweiger Tafel. Während des Frühstücks bietet die Mitarbeiterin der Diakonie, Maja Schultze, niedrigschwellige Beratung in persönlichen und sozialen Fragen an.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Für die Teilnahme am Frühstück wird 1 € je Person eingesammelt.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Armut

Zurück