Anbieter von A-Z

Kindertrauergruppe Patronus

Die Kindertrauergruppe Patronus vom Trauerbeistand e.V. begleitet speziell Kinder und Jugendliche, die eine nahestehende Person aufgrund eines Todesfalls verloren haben.

Wer sind wir?

Die Kindertrauergruppe Patronus gehört zu dem Verein Trauerbeistand e. V., der seit mittlerweile über 30 Jahren, der sich durch Spenden, Mitgliedsbeiträgen und durch die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen trägt.

An wen richtet sich unser Angebot?

In der Kindertrauergruppe Patronus bieten wir Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 16 Jahren die Möglichkeit zu trauern, wenn ein nahestehender lieber Mensch nicht mehr da ist.

Was umfasst unser Angebot?

Einmal im Jahr bietet die Kindertrauergruppe Patronus eine geschlossene Trauergruppe mit zehn Treffen, die vierzehntägig freitags von 16:45 Uhr bis 18:15 Uhr in den Gemeinderäumen der Ev-luth. Kirchengemeinde St. Johannes Baptista in Wenden stattfindet. Zu den Gruppeninhalten zählen: Kreatives Gestalten, Umgang mit der Trauer, Gespräche, Spiel und Spaß. Die Kinder können mit anderen Kindern über das Geschehene sprechen und es gemeinsam verarbeiten. Ganz ohne Zwang. Die Kinder sollen merken, dass sie mit ihrer Trauer nicht alleine sind. Sie lernen, dass Emotionen wie Wut und Angst dazugehören.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Vor dem Gruppenstart findet ein unverbindlicher Informationsnachmittag statt.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Bitte sprechen Sie uns auf die Kosten an.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Trauer

Zurück