Anbieter von A-Z

VOW Stiftung for children c/o VOW Immobilienmanagement GmbH

Die VOW Stiftung for children Braunschweig unterstützt u.a. die Projekte Schulmobbingberatungsstelle in der Eltern, Betroffene und Lehrer beraten werden, sowie Gewaltprävention mittels sozialer Trainingsgruppen.

Wer sind wir?

Kinder können ihre eigenen Belange ohne fremde Hilfe nicht durchsetzen. Sie sind deshalb auf Unterstützung angewiesen. Dies ist besonders dort notwendig, wo sich der Staat aus der sozialen Verantwortung zurückgezogen hat. Als Folge unterbleibt die Finanzierung zum Wohle der Kinder notwendiger Maßnahmen. Besonders hart trifft es die Kinder, deren Eltern die dafür anfallenden Kosten nicht aufbringen können. Hier will die Stiftung helfen. Denn:
Unsere Kinder müssen höchste Priorität genießen, sie sind unsere Zukunft.
Gründer der Stiftung:
Dietmar Bosse, Vorsitzender der VOW Real Estate AG und Aktionär. Zu seinem Selbstverständnis gehört die aktive Unterstützung sozialer Projekte für Schüler aller Schulformen.

An wen richtet sich unser Angebot?

Das Angebot richtet sich an Kinder.

Was umfasst unser Angebot?

Beratung von Eltern:

  •  Erweiterung des Handlungsspielraumes bei Mobbingvorfällen
  • Umgang mit den Ängsten der Kinder
  •  Vermittlung von beratungsbegleitenden Hilfsangeboten
  • Beratung von Betroffenen
  •  Klärung des Mobbingschweregrads und des Mobbingumfangs
  •  Erfassen der schulischen Gesamtsituation
  •  Stabilisierungsmaßnahmen

 Beratung von Lehrern:

  •  Vermittlung von Antimobbingstrategien
  • Rehabilitation der Opfer
  • Präventionsmaßnahmen
  • Erfolgssicherung mit dem Ziel einer mobbingfreien Schule

Wir bieten an:
Die Trainingskurse „Schülerpower gegen Gewalt“ dienen einerseits Mobbingbetroffenen und anderseits Schülern, die nicht Opfer von Gewalt werden wollen.
Das Trainingsprogramm besteht insgesamt aus den vier Bausteinen: Sicheres Auftreten, Durchsetzung, Kommunikation und Entspannung.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

n.b.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Alle Angebote sind kostenlos.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Gewalt und Konfliktbewältigung

Zurück