Anbieter von A-Z

multimediamobil Südost

Für die Multimedia-Qualifizierung von Multiplikatoren aus der Bildungs- und Erziehungsarbeit stellt die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) landesweit sechs multimediamobile zur Verfügung. Kooperationspartner sind lokale Bürgersender und das Medienzentrum des Landkreises Verden.

Wer sind wir?

Unsere kostenlosen Fortbildungsangebote richten sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen sowie Pädagoginnen und Pädagogen in der Jugendarbeit und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in außerschulischen Bildungseinrichtungen.

An wen richtet sich unser Angebot?

Wir bieten Fortbildungen in folgenden Bereichen an:

  • Digitale Bildbearbeitung
  • Internet
  • Web 2.0
  • Handy
  • Audio
  • Video
  • Animation
  • Präsentationssoftware.

Weiterhin berät Sie das multimediamobil bei der Entwicklung von Projekten und Unterrichtsvorhaben (z.B. Klassenhomepage, Online-Redaktion, Foto-Geschichten, Internet- Atlanten, ...) und begleitet Multiplikatoren bei der Umsetzung der Projekte und Unterrichtsvorhaben.

Natürlich berät Sie das multimediamobil auch in Bezug auf multimediale Projektideen, die damit zusammenhängenden Hard- und Softwarefragen und bei Fragen rund um das Thema Multimedia/Internet.

Die Schulungsangebote werden, zugeschnitten auf den Bedarf der Einrichtungen oder der Schulen, individuell geplant und durchgeführt.

Wir führen unsere kostenlosen Fortbildungen direkt vor Ort bei Ihnen durch. Technik ist kein Problem: wir bringen alles mit, was benötigt wird.

Was umfasst unser Angebot?

Die Leistungen der multimediamobile stehen als kostenloses Angebot der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) allen Schulen und außerschulischen Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung für die Fortbildung ihrer Mitarbeiter/-innen zur Verfügung.
Alle Angebote können von MultiplikatorInnen in Niedersachsen kostenlos abgerufen werden.

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Die multimediamobile schulen und unterstützen Lehrkräfte und außerschulische Pädagogen/-innen beim Einsatz von Multimedia im Unterricht und in der Bildungsarbeit. Sie zeigen, wie die Beschäftigung mit Medien zum interessanten Gegenstand von Unterricht und Projektarbeit gemacht werden kann.

Mit den Fortbildungsangeboten der multimediamobile möchte die NLM dazu beitragen, 

  • medienpraktische Arbeit mit Multimedia in den Unterricht und Schulalltag sowie in die außerschulische Jugendarbeit zu integrieren,
  • Lehrer/-innen und Pädagogen/-innen außerschulischer Einrichtungen in Grundlagen der Arbeit mit Multimedia zu qualifizieren und
  • Lehrkräfte zur eigenständigen Entwicklung und Durchführung multimedialer Projekte und Unterrichtsvorhaben zu befähigen

Landesweit stehen für die Multimedia-Qualifizierung von Multiplikatoren sechs multimediamobile zur Verfügung.

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

n.b.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Medien und Computer

Zurück