Anbieter von A-Z

Kompetenzagentur Braunschweig

Die Kompetenzagentur Braunschweig, bietet Analysen, Beratung und Begleitung, sowie Praxiserfahrungen für Schulabgänger und Berufsstarter.

Wer sind wir?

Die Kompetenzagentur Braunschweig bietet Analyseverfahren, Beratung und Begleitung sowie Praxiserfahrungen. Sie arbeitet mit Schulabgängern und Berufsstartern zwischen 15 und 27 Jahren, die bei der Verwirklichung ihrer beruflichen Ziele Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Die Agentur besteht seit 2002. Jährlich nutzen rund 400 Ratsuchende dieses Angebot.

Weitere Informationen finden sie unter: www.kompetenzagentur-braunschweig.de

An wen richtet sich unser Angebot?

Schulabgänger und Berufsstarter zwischen 15 und 27 Jahren

Was umfasst unser Angebot?

Die Beratung orientiert sich an den Biographien der Jugendlichen und ihrer aktuellen Lebenssituation. Die Vorstellungen der Jugendlichen sind mit ihren aktuellen Möglichkeiten nicht immer deckungsgleich. Schwerpunkte der Arbeit bilden Einzelgespräche, Gespräche mit Jugendlichen und ihren Angehörigen sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Schule oder anderen hilfreichen Stellen. Die Agentur arbeitet systemübergreifend: Durch oft vorübergehende Zuständigkeiten, beispielsweise des Jobcenters oder von Schulsozialarbeit, wird die Begleitung in der Regel unterbrochen. Kunden der Kompetenzagentur hingegen werden über diese Grenzen hinweg bis zum Erreichen ihrer Ziele begleitet. Dabei stehen die Mitarbeiterinnen den Jugendlichen als kompetente Begleiterinnen zu Seite.

 

Je nach Bedarf und Situation bedeutet die Beratung (Case-Management und Case-Work) bei der Kompetenzagentur:

  • Kompetenzen, die für die Arbeitswelt wichtig sind, durch Analysen sichtbar und erfahrbar zu machen
  • Alltagsroutinen als Talente zu erkennen
  • die Entwicklung und Feststellung von Vorstellungen, Zielen und Wünschen
  • die Erarbeitung von schulischen und beruflichen Perspektiven
  • die gemeinsame Erarbeitung von möglichen Wegen zum Wunschberuf
  • und dann natürlich: Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen / Face-to-Face, die Vorbereitung auf Einstellungstests / online und z. T. berufsspezifisch über einen e-Trainer und das Üben von Vorstellungsgesprächen

 

Das Analyseangebot umfasst das Biografische Interview, hamet2, ein praxisorientiertes Verfahren zur Erfassung und Förderung beruflicher Basiskompetenzen und den Berufswahltest des Geva-Institutes, der neben Berufsvorschlägen auch Auskunft über Interessen und Stärken gibt. Die Ergebnisse dienen der Persönlichkeitsentwicklung: Denn nur wer weiß, was in ihm steckt, kann sein Leben selbst gestalten.

 

Um Berufe oder auch die Lösung von Konfliktsituationen zu erleben, werden bei Bedarf VR-Brillen (Virtual-Reality) eingesetzt.

 

Berufsstarter*innen mit holperigen Biografien und wenig attraktiven Schulabschlüssen gelten vielen Unternehmen als ausbildungsunfähig. Mit ihrem „Marketing für Berufsstarter“ arbeitet die Kompetenzagentur an einem realistischeren Image dieser Jugendlichen und einer höheren Ausbildungsbereitschaft der Betriebe.

 

Über das „Experten-Dating – Das (!) bringt Schüler in Ausbildung“ werden Eltern eingebunden und zu einem Austausch mit Jugendlichen eingeladen, die sich nach einer erfolgreichen Vorbereitung durch die Kompetenzagentur bereits in einer Berufsausbildung befinden. Die jugendlichen Experten informieren u. a. darüber, was Eltern tun können, um ihre Kinder bei der Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen. Unternehmensvertreter*innen und Politiker*innen sind zu der Veranstaltung geladen und ergänzen den Austausch.

 

Ein weiteres Marketingelement ist die Ehrung von Hauptschulabsolventen. Die leistungsstärksten Schüler*innen werden jährlich in einer feierlichen Veranstaltung im Altstadtrathaus der Stadt Braunschweig, in den Kategorien schulische, soziale und gesellschaftliche Leistungen, geehrt.

 

Jungen Menschen fällt es in Bewerbungen oftmals schwer, ihre Fähigkeiten für den gewünschten Ausbildungsberuf deutlich zu machen. Manchmal spiegeln die Noten auf dem Zeugnis nicht die tatsächliche Leistungsstärke. Mit dem Angebot BSBSDICHBraunschweiger Betriebe suchen Dich, einem Video-Casting für Unternehmen, haben Ausbildungsplatzsuchende die Möglichkeit zu überzeugen. Im Fokus stehen Persönlichkeit und Motivation, nicht die Schulzeugnisse.

 

Die Kompetenzagentur bietet Jugendlichen die Möglichkeit, Stellengesuche in der Fachzeitung des Arbeitgeberverbandes Braunschweig zu platzieren. Zudem werden je nach Berufsziel Profile erstellt und an ausgewählte Unternehmer weitergeleitet.

 

Mit dem Angebot der „Sprungbriefe – Post, die dir auf die Sprünge hilft“ werden im Herbst jeden Jahres alle in der Agentur erfassten Berufsstarter und deren Familien auf den variierenden Beginn der Bewerbungsverfahren und auf andere wichtige Anmeldefristen hingewiesen. Die Sprungbriefe können über die Homepage der Kompetenzagentur abonniert werden. Sie werden zweimal pro Jahr als Newsletter versandt.

 

Der „24 Tage vor den Sommerferien – Countdown-Kalender“ erinnert an weitere wichtige Termine. Auch hier wird auf Fristen hingewiesen und motiviert, sich auch trotz vermeintlich abgeschlossener Bewerbungsverfahren der Unternehmen weiter zu bewerben. Die Informationen auf dem Kalender sind eine nochmalige Aufforderung, an die Zeit nach den Ferien zu denken und sich eine Perspektive nach der Schule zu sichern.

 

Die KompetenzagenturPLUS ergänzt das Angebot der Kompetenzagentur Braunschweig. Sie richtet sich an junge Menschen, die von der Kompetenzagentur nicht erreicht werden, einen intensiven Begleitungsbedarf aufweisen und / oder an kein Unterstützungssystem angebunden sind. Hier steht die aufsuchende und nachgehende Arbeit im Vordergrund. Angesprochen werden besonders benachteiligte junge Menschen von 15 bis 26 Jahren mit individuellem Unterstützungsbedarf am Übergang Schule/Beruf, die mit bisherigen Methoden nicht erreicht werden konnten. Infos unter: www.kompetenzagentur-braunschweig.de/kompetenzagentur-plus

 

Neben der Homepage zur Unterstützung der Arbeit verfügt die Kompetenzagentur auch über eine selbst entwickelte Software: Lumia. Sie ist die Grundlage für die Organisation der Beratung sowie der Erfolgsmessung und quantitativen Dokumentation der Leistungserbringung.

 

Mit der kommunalen Schulsozialarbeit, der Koordinierungsstelle Schulverweigerung – Die 2. Chance, dem Pro-Aktiv-Center, den Praxisklassen sowie der Schulabgängerbefragung ist die Kompetenzagentur Teil der Stelle Jugendsozialarbeit des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie.

 

Kontakt

www.kompetenzagentur-braunschweig.de

Was sollten Sie noch über uns erfahren?

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kompetenzagentur-braunschweig.de

Entstehen für die Hilfesuchenden / den Hilfesuchenden Kosten?

Das Angebot der Kompetenzagentur ist kostenfrei.

Dieses Angebot finden Sie in den folgenden Bereichen

  • Schule,Studium und Beruf

Zurück