Fortbildung "Mutig im Konflikt - Brücken bauen in einer polarisierten Gesellschaft"

29.06.2017

Fortbildung August - Oktober 2017

Die EEB hat eine neue Fortbildung konzipiert, mit der sie auf die beunruhigenden gesellschaftlichen Entwicklungen reagiert. Die Idee dahinter:  Wir erleben die Gesellschaft als zunehmend polarisiert, die unterschiedlichen  Meinungsgruppen reden kaum miteinander, Konflikte um politische Themen ziehen sich auch quer durch Kolleg*innenschaften, Gruppen, Abteilungen und Initiativen.

In einer Welt, die lokal wie global zunehmend polarisierende und extreme Positionen hervorbringt, kommt es auf Menschen an, die mit klarer demokratischer Haltung empathisch zuhören, zwischen verschiedenen Sichtweisen vermitteln, gegenseitiges Verständnis fördern und damit das Miteinander stärken.

Die sechstägige Fortbildung richtet sich an Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich in Kirche, Kommune, Vereinen, Schulen oder Initiativen aktiv sind, und unterstützt sie auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation mit methodischem Handwerkszeug bei der Konfliktbearbeitung in lokalen Bezügen und in Gruppen. 

weitere Infos: s. Anhang

Jutta Salzmann 
Evangelische Erwachsenenbildung
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1
38300 Wolfenbüttel
Tel: 05331 802 542


Dateien:
Mutig_im_Konflikt_web.pdf111 Ki