Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Bundesweites Hilfetelefon für Männer

27.04.2020

Nach der Einschätzung von Expert*innen können während der Corona-Pandemie häusliche Gewalt sowie Missbrauchsfälle in der Familie ansteigen. Da Männer ebenfalls davon betroffen sein können, haben die Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen ein Hilfetelefon für Männer eingerichtet. Für Männer besteht ab sofort die Möglichkeit sich unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 1239900 zu melden.

Unter www.maennerhilfetelefon.de existiert zusätzlich ein internetbasiertes Beratungsangebot für betroffene Männer.

Weitere Informationen finden Sie in dem Artikel der Deutschen Welle (dw).

(Quelle: Landespräventionsrat Niedersachsen)