Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

DSGVO: Infoveranstaltung zur europäischen Datenschutzverordnung am 17. August

17.07.2018

Mit einer weiteren Info-Veranstaltung zum Thema Datenschutz möchte das EngagementZentrum sowohl diejenigen gemeinnützigen Organisationen unterstützen, die bislang keine Gelegenheit hatten, datenschutzrechtliche Anpassungen an die seit dem 25. Mai geltende neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung vorzunehmen als auch jene, bei denen noch Unsicherheiten besteht, ob ihre bereits getroffenen Maßnahmen ausreichend sind.

Referent RA Stefan Gille möchte für das Thema „Datenschutz im Verein bzw. in der Stiftung“ sensibilisieren und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand konkreter Fallbeispiele die Themen „Auftrags(daten)verarbeitung“, „Verfahrensverzeichnis“ und „Datenschutzerklärung“ näher bringen.

Da die Datenschutzgrundverordnung auch auf Stiftungen und Vereine teils massive Auswirkungen hat und neben geänderten Rechtsgrundlagen auch neue Dokumentations- und Informationspflichten sowie teilweise neue Betroffenenrechte zu beachten sind, die eine Befassung mit dem Thema auch für gemeinnützige Institutionen unausweichlich machen, möchte das EngagementZentrum mit seiner Info-Veranstaltung zum Thema den gemeinnützigen Organisationen die notwendige Unterstützung zukommen lassen.

Referent RA Stefan Gille ist als Medienrechtsanwalt in Braunschweig tätig und berät regelmäßig Vereine und andere gemeinnützige Organisationen im Rahmen des Braunschweiger BürgerKollegs (Fortbildungsreihe der Bürgerstiftung Braunschweig für ehrenamtlich Aktive).

Termin: Freitag, den 17. August; Beginn: 12.00 Uhr, Ende: gegen 15.15 Uhr

Veranstaltungsort: Hauptstelle Braunschweig der Volksbank BraWo, Berliner Platz 2, 38102 Braunschweig

Teilnahmebeitrag: 25 Euro. Darin enthalten sind Veranstaltungsunterlagen und Pausengetränke.

Nähere Informationen - auch zur Anmeldung - sind dem beigefügten Info-Blatt zu entnehmen.