Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

„Eltern digital unterstützen – smarte Kriminalprävention“

27.04.2020

Besonders in Zeiten der Corona-Krise gewinnt die Digitalisierung einen höheren Stellenwert in
der Gesellschaft. Kommunen besitzen die Möglichkeit, Eltern in der aktuellen
Ausnahmesituation durch digitale Erziehungskurse zu unterstützen.

In der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift „forum Kriminalprävention“ wurde ein Artikel unter
dem Titel „Eltern digital unterstützen – smarte Kriminalprävention“ veröffentlicht.

Im Artikel werden am Beispiel des digitalen Elternkurses „Triple P Online (TPOL)“ die
Möglichkeiten von Online-Erziehungshilfen erläutert. Dabei wird darauf eingegangen, dass
internetbasierte Erziehungsprogramme nachweislich Erziehungskompetenzen verbessern und
eine positive Veränderung im Alltag von Familien bewirken können.
Triple P Online (TPOL) ist ein interaktiver Onlineelternkurs, welcher Eltern alltagsnahe Tipps
und Handlungsmöglichkeiten anbietet. Dabei ist die positive Wirksamkeit des Programms
durch wissenschaftliche Studien bestätigt worden. Der Landkreis Osnabrück nutzt TPOL im Rahmen seiner kommunalen Strategie und stellt allen Familien kostenlose Zugangscodes für TPOL zur Verfügung.
Weitere Informationen zu den Möglichkeiten internetbasierter Unterstützungsprogramme für
Eltern finden Sie in der Fachzeitschrift „forum Kriminalprävention“.

Langfassung