Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Interkulturelles Wochenende vom 9. – 11. Februar im B58

10.01.2018

Mit dem interkulturellen Wochenende möchte das B58 über unterschiedliche Angebote möglichst viele Menschen ansprechen, sich über unterschiedliche Herkunftsländer und –kulturen zu unterhalten. Über die direkte Begegnung vor Ort gilt es Gemeinsamkeiten zu entdecken und das sogenannte „Andere“ als Chance für ein erfolgreiches Miteinander wahrzunehmen.

Eintritt frei

Programm

Freitag, 09.02.18
Ausstellungseröffnung mit Rahmenprogramm
Einlass 18 Uhr

Die Ausstellung des in Braunschweig lebenden Fotografen Uwe Brodmann unterteilt sich in 2 Arbeiten. Im ersten Teil hat sich Uwe Brodmann für das Projekt „Migration – Integration“ mit der Identität von Migranten in der Region auseinandergesetzt. Im zweiten Teil seiner Fotografien zeigt er erste Situationen des Ankommens in einem neuen Alltag von Flüchtlingen in der Region BS/ WF/SZ.

Musik mit der Band „Grup Eski Pasaj“
Auftritt Tanztheatergruppe AMBETgroup
Gastredner: Karl-Heinz Gröpler Ostfalia und Claas Wiechmann Ankwa-Roots e.V.  

Samstag, 10.02.18

Der Samstag steht unter dem Motto „Kultur für alle“ und bietet verschiedene Workshops an: Graffiti, Gesang und Tanz stehen im Zeitraum von 13 bis 20 Uhr auf dem Programm. Im Sportraum kann die Foto-Ausstellung besichtigt werden. Außerdem sind im Jugendtreff im Erdgeschoß afrikanische Masken ausgestellt und es wird einen Vortrag über Afrika geben. Auch kreativ könnt ihr werden - bei einem Mal-Angebot oder dem Kleben eines Mosaiks. Euer Wissen werden wir bei einem lustigen Gruppen-Quiz testen. Gelungener Tagesabschluss soll um 20:00 Uhr ein Konzert sein – bei Lindy Hop-Musik kann dann gemeinsam getanzt und gefeiert werden.

Für die Workshops bitte bis 02.02.2018 anmelden:
GRAFFITI Plätze begrenzt 13-18 Uhr
TANZ Lindy Hop 19-20 Uhr
TANZ in Planung sind: Bauchtanz, Hip Hop oder Flamenco
GESANG (afrikanische) Gospel

Ab 20.30 Uhr Konzert mit der Lindy Hop Band Blue Moon Trio

Sonntag, 11.02.18

Am Sonntag laden wir Kinder und ihre Familien zu einem Fest der Begegnung ein. Von 14 bis 17 Uhr werden wir verschiedene Aktionen machen, die die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Kulturen zeigen. Dabei soll der Spaß miteinander im Vordergrund stehen. Ihr könnt afrikanische Trommeln ausprobieren, euch bei kreativen Angeboten verwirklichen und es wird ein kleines Theaterstück aufgeführt. Im hauseigenen Lehmofen wollen wir etwas Leckeres backen. Das Haus der Kulturen wird auch dabei sein mit seinem Angebot „Meine Geschichte – deine Geschichte“.

Mehr Infos erfahrt Ihr auf unserer Homepage: www.juzb58.de

Frank Tobian  
Stadt Braunschweig
Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Jugendförderung
Kinder- und Jugendkulturzentrum B58
Bültenweg 58   I 38106 Braunschweig  
Telefon: 0531/335399  I  Fax: 0531/3496887
www.braunschweig.de www.juzb58.de