Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Jahresbericht 2017 der BETA - Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende

02.04.2018

 BETA, die Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende des Deutschen Roten Kreuzes, gibt einen Einblick in die Arbeitsschwerpunkte der BETA und die Auswertungen des vergangenen Jahres.

Zu den erfreulichen Neuigkeiten aus dem BETA-Jahr 2017 gehört die Entwicklung einer fünfteiligen
Veranstaltungsreihe mit dem Titel ‚Trennung und Scheidung kompakt‘. Sie wurde im
Frühjahr durchgeführt und stieß auf hohen Bedarf bei Eltern vor und zu Beginn einer Trennung.
Sie erhielten frühzeitig umfassende Informationen, die die Weichen für eine günstige
Entwicklung ihrer zukünftigen Familiensituation stellen können.

Ebenfalls neu und vielversprechend entwickelte sich seit Herbst eine intensive Kooperation mit
der Johannes-Selenka-Schule, Fachbereich Gestaltung und Technik. Mit dem Ziel, ein neues
Folder-Konzept für die BETA zu gestalten, beschäftigten sich die Schüler einer Klasse zunächst
ausführlich mit den Inhalten und Angeboten der Beratungsstelle, um ihre Ideen anschließend
kreativ umzusetzen. Es entstand eine solche Vielfalt an Entwürfen, dass die endgültige
Auswahl schwerfiel. Die so entstandene neue Folder-Reihe wird 2018 fertiggestellt und
präsentiert.  

Ulrike Braumann
Dipl.-Päd., Leiterin BETA


BETA - Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende
Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e.V.
Adolfstr. 20, 38102 Braunschweig
Tel.: 0531- 2 20 31 41  Fax: 0531- 2 20 31 34
e-mail: beta(at)drk-kv-bs-sz.de
Internet: www.drk-beta.de