Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Onlineangebote von jugendschutz.net

23.09.2019

jugendschutz.net ist das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet. Die Jugendministerien haben die Stelle 1997 gegründet. Sie ist seit 2003 an die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) angebunden, um eine einheitliche Aufsicht über Rundfunk und Internet zu gewährleisten. Die Arbeit von jugendschutz.net wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" und der Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien" des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP).

  • hass-im-netz.info: klärt auf über politischen Extremismus im Internet
  • chatten-ohne-risiko.net: informiert über Risiken der Online-Kommunikation und gibt Tipps für sicheres Verhalten
  • klick-tipps.net: präsentiert Web-& App-Tipps für Kinder, auch mit Videos. Die Klick-Tipps können kostenlos eingebunden werden
  • app-geprüft.net bewertet die beliebtesten Apps von Kindern hinsichtlich Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz
  • kompass-social.media bewertet bei Jugendlichen beliebte Online-Angebote und gibt Tipps zur sicheren Nutzung
  • surfen-ohne-risiko.net: vermittelt Eltern und Fachkräften Praxiswissen, um Kinder online zu schützen

(Quelle: Deutscher Präventionsrat)