Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

Trauergruppe „Patronus“ für Kinder und Jugendliche in Braunschweig mit neuem Angebot nach den Sommerferien

02.08.2018

In unserer Kindertrauergruppe „Patronus“ fangen wir Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren auf, die einen lieben Menschen verloren haben. Der Altersunterschied stellt dabei kein Problem dar. Das Gegenteil ist der Fall. Die Kinder und Jugendlichen erleben hier, wie wichtig ein lachendes und ein weinendes Auge ist.

Wir bieten ihnen die Möglichkeit zu trauern, zu spielen, zu reden und kreativ zu sein. Die Kinder sollen die Möglichkeit haben, mit anderen Kindern über das Geschehene zu sprechen und es gemeinsam zu verarbeiten.
Ohne Zwang abwechslungsreich und spielerisch. Die Kinder merken, dass sie mit ihrer Trauer nicht allein sind, sie lernen, dass Emotionen wie Wut und Angst dazugehören.

Alle zwei Wochen freitags trifft sich die Gruppe nachmittags von 16.45 bis 18.15 Uhr in den Räumlichkeiten der ev.-luth. Kirchengemeinde in Wenden. Es gibt eine Begrüßungsrunde und eine kleine Gesprächsrunde zu Beginn.
Dann kommen wir zum kreativen Teil. Was gestaltet wird, das ist je nach Zusammensetzung der jeweiligen Gruppe recht unterschiedlich, denn die Kinder und Jugendlichen haben auch Mitspracherecht. Die letzte Gruppe hat beispielsweise Kerzen gestaltet, das Eintracht Stadion besichtigt, ein Spiel des VFL Wolfsburg verfolgt, Armbänder gebunden u.v.m. Auch reiten gehört oft zu unseren Aktivitäten, da es das Selbstwertgefühl stärkt, wenn man es sich zutraut auf einem 1,70 m „Riesen“ zu reiten...

Der Infonachmittag findet am Freitag, den 10. August um 17 Uhr in den Räumlichkeit der ev.-luth. Kirche in Wenden statt (Im Winkel 10). Bitte melden Sie sich unter der 0531-124340 an.
Sie können auch gern eine Mail schicken. Der Infonachmittag ist natürlich unverbindlich.
 
Stephanie Szielasko-Heide und Team
Trauerbeistand e.V.