Filme / Kinospot

Abschlussveranstaltung | HIGHLIGHT | Fooltool

Am 3. Dezember kamen auf Einladung des Braunschweiger Präventionsrats 120 Projektträger, Förderer, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Schule und Verbänden zur Abschlussveranstaltung im Haus der Wissenschaft zusammen, um gemeinsam auf die 20 im Aktionsjahrs Sucht "Klar. Unabhängig. Löwenstark." durchgeführten Projekte zurückzublicken. Krönender Abschluss war die Verleihung des mit 2.000 € dotierten 3. Braunschweiger Präventionspreises an die Lukas-Werk Gesundheitsdienste sowie die Selbsthilfegruppe Guttempler.  

Ein weiteres Highlight war der Auftritt von "Manni" des Improvisationstheaterkombos "Fooltool", der pointiert seinen Beitrag zum Abschluss des Aktionsjahres Sucht darbot.

„Du entscheidest...bevor Dir die Luft ausgeht!“

- ein Kinospot der Suchtprävention, der darauf hinweist, dass letztlich ich es bin, der richtig entscheiden muss.

Nicht mit erhobenen Zeigefinger, sondern mit einem frischen und pointierten Kinospot wollen der Braunschweiger Präventionsrat und der Arbeitskreis Suchtprävention als Initiatoren des Aktionsjahr Sucht 2013 „Klar. Unabhängig. Löwenstark.“ auf einen zentralen Aspekt der Suchtvorbeugung aufmerksam machen.

Das Leben ist bunt, voller Anreize und wirft täglich Fragen auf- auch in Hinblick auf Suchtrisiken: Nehme ich das Angebot an oder will ich das nicht? Trinke ich oder habe ich genug? Rauche ich oder ist mir meine Gesundheit wichtiger? Kiffe ich oder kommt das für mich nicht in Frage?

Der Kinospot lenkt den Blick auf den Moment des Entscheidens und eben dabei erkennt sich der Betrachter: Ich treffe täglich auf Situationen, in denen ich abwägen und für mich klären muss, was ich will. Nicht immer bin ich mir dabei sicher. Gerade für junge Menschen ist oft nicht leicht, rechtzeitig, also bevor es zu spät ist, die richtige Entscheidung für sich treffen. Manchmal entscheidet der Moment- dann lohnt es sich innezuhalten, genau zu überlegen, was gut für mich ist. Schließlich geht es darum, Risiken richtig einzuschätzen und die Luft für das zu bewahren, was mir wirklich wichtig ist- eben klar, unabhängig und löwenstark!

Der Kinospot ist unter Mitwirkung von Schülerinnen und Schülern der Johannes –Selenka-Schule von der Agentur „echtrund“ produziert worden.  Ab 10. Juli wird der 30Sekunden-Spot in den Kinos C1 Cinema und Universum-Filmtheater vor den Filmvorführungen ausgestrahlt.

Was bewegt junge Menschen in Braunschweig?

Im Herbst 2012 wurden Schülerinnen und Schüler der Johannes-Selenka-Schule im Auftrag der städtischen Jugendförderung interviewt: Was gefällt Dir gut an Deinem Leben in Braunschweig? Was fehlt Dir? Wie gehst Du mit Stress um? Was bedeutet "Freundschaft" für Dich? Was ist Dir für die Zukunft wichtig? u.a

Was hat dies mit dem Aktionsjahr Sucht 2013 "Klar. Unabhängig. Löwenstark." zu tun? Die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist erklärter Anspruch an die Arbeit der Jugendhilfe. Es gilt nicht über, sondern mit Ihnen zu sprechen, zu diskutieren und zu entscheiden. Der Kurzfilm gibt einen Teil der Lebensrealität von jungen Menschen in Braunschweig wieder. Sie äußern sich zu Ihrem Lebensgefühl und stellen dar, was Ihnen wichtig ist. Hierbei waren suchtspezifische Fragestellungen nicht vordergründig. Sichtbar wurden Werte und Dinge, die für sie von Bedeutung sind: Freundschaft, eingebunden zu sein, in eine für sie attraktive Umgebung u.v.m.

Und dann sagt einer: "Es ist vielleicht auch nicht gut, wenn man ständig unter Strom steht!" 

Aktionstag Klar – Unabhängig – Löwenstark

am 19. Juni 2013 dem Braunschweiger Kohlmarkt

Am 19.06.2013 fanden sich alle löwenstarken Anbieter in Sachen Suchtvorbeugung auf dem Kohlmarkt ein. Rund 500 Schülerinnen und Schüler probierten sich alleine am Vormittag bei vielfältigen Mitmach-Aktionen aus. Sie lösten in Teams die Fragen eine Parcours zum Thema Sucht. Kleine Preise erwarteten die Gewinner. Nebenbei erfuhren sie so einiges über die Braunschweiger Beratungsstellen und die Möglichkeiten ein glückliches suchtfreies Leben zu gestalten.